Die sinkende Titanic in Echtzeit

-

Sinking Titanic

Am 15. April 1912 sank die Titanic. Gegen 23:40 kollidierte das Schiff mit einem Eisberg und um 02:20 Uhr versank das Schiff endgültig. Diese zwei Stunden und vierzig Minuten zeigt das folgende Animationsvideo in Echtzeit und ist damit fast eine ganze Stunde kürzer als James Camerons Film. Bleibt nur die Frage ob der Sternenhimmel authentisch ist.

(via doobybrain)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!