Hammer-Horror-Kaugummi-Sammelkarten

-

1976 brachte Topps im United Kingdom eine Sammelkartenserie mit dem Titel „Shock Theatre“ auf den Markt. Dabei handelte es sich vor allem um Bilder aus den klassischen Hammer-Horrorfilmen. Mit dabei waren „Dracula Has Risen for the Grave“, „Taste the Blood of Dracula“, „Dracula AD 1972“, „The Satanic Rites of Dracula“ sowie „Frankenstein Must be Destroyed“. Insgesamt gab es 50 Motive, zwar keine Karte mit der Nummer 47, dafür aber zweimal die Nummer 17. Obendrauf hatten die Karten noch einen „flotten“ Spruch zum Horrormotiv. Interessantes Zeugs was damals für Kids vermarktet wurde. Hier kannst Du Dir alle Sammelkarten anschauen.

Hammer Horror Trading Cards

Erinnert mich auch ein bisschen an all das auf Kinder ausgerichtete Alien-Merchandise von früher.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!