1987 TV-Hack von Max Headroom

-

Max Headroom Hack

Am 22. November 1987 übernahm ein*e Unbekannte*r das Signal des Senders WTTW. Bekannt wurde der Hack als Max Headroom broadcast signal intrusion weil die unbekannte Person eine Maske der TV-Figur trug. Bis heute ist unbekannt wer für diesen Hack verantwortlich ist. Hier eine Aufzeichnung des Materials das damals während der Dr.-Who-Folge „Horror of Fang Rock“ gesendet wurde:

Es gibt allerlei Verschwörungstheorien über die Signalübernahme. Eine Theorie ist, dass ein Performance-Künstler und Sänger namens Eric Fournier dahinter stecken könnte. Auch die 2010 auf Reddit verbreitete Theorie über zwei Hacker der Chigagoer Community stellte sich als falsch raus. Es ist unwahrscheinlich, dass sich irgendwer zu der Signalübernahme bekennen wird. Mittlerweile wäre das Verbrechen verjährt und dennoch ist es weiterhin ein Rätsel wer dafür verantwortlich ist. Wie der Hack durchgeführt wurde ist vermutlich klar. Auf Motherboard gibt es dazu einen ganz guten Artikel. Und Super Deluxe fragen in ihrem neuen Clip, ob Max Headroom der erste Troll war:

(via rene)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!