Adventure Time wird 2018 enden – Nach 9 Staffeln ist Schluss

-

Earl of Lemongrab cries

Gestern Abend ging die Nachricht durchs Netz. Adventure Times neunte Staffel wird die letzte sein. Ich war großer Fan und finde auch diese Nachricht nach anfänglicher Überraschung nicht schlecht.

Es deutete sich in der Erzählung bereits an, dass viele offene Fragen beantwortet wurden und ein sauberes Ende fände ich begrüßenswert. Nichts ist schlimmer als eine Serie die einfach weiter seelenlos vor sich hindaddelt. Und ein starkes Ende ist eben auch Bestandteil einer starken Geschichte.

Erschaffer Pendleton Ward dazu:

“Adventure Time was a passion project for the people on the crew who poured their heart into the art and stories. We tried to put into every episode something genuine and telling from our lives, and make a show that was personal to us, and that had jokes too! I’m really happy that it connected with an audience for so long. It’s a special thing, I think.”

Nach der neunten Staffeln werden einige Miniserien und Specials folgen bevor 2018 der Deckel dann endgültig zugeklappt wird. Ich sehe der ganzen Sache also mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen. Danke für tolle Geschichten, viel Freude und ich bin gespannt auf die nächsten zwei Jahre!

    Ein Kommentar:

  • Georg schreibt am 1. Oktober 2016 um 13:58

    Nicht nur das, die show hat ja auch viele gute Leute hervor gebracht, mit wieder neuen shows („Steven Universe“, „Over the Garden Wall“ und das leider an die Wand gefahrene „Bee and Puppycat“) und da kommt sicher noch mehr.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!