Goldenes Brett 2016

Goldenes Brett & goldener Aluhut 2016

Aloha liebe Aluhüte, Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker*innen Ihr könnt jetzt was gewinnen.

-

Der Negativpreis für absurde Esoterik und Pseudowissenschaft „Das Goldene Brett“ findet zum sechsten Mal statt und sucht aktuell Nominierungen. Ab sofort kann jeder unter www.goldenesbrett.guru geeignete Kandidaten nominieren:

„Preisträger der letzten Jahre waren unter anderem Xavier Naidoo oder der Kopp-Verlag, aber wir haben gelernt: Immer, wenn man denkt, man hätte die absurdeste Theorie gefunden, kommt wieder jemand mit einer noch abgedrehteren Idee um die Ecke.

Also: Nominiert jede Institution oder Person, die Ihr für Brett-würdig erachtet! Bis zum 22. September nehmen wir Eure Nominierungen in diesem Formular entgegen. Die Kriterien findet Ihr hier.“

Beim goldenen Aluhut 2016 sind die Nominierungen schon durch. Hier kannst Du online dafür voten wer den goldenen Aluhut am 30.10. im Neuköllner Heimathafen verliehen bekommt. Nominiert wurde in den Kategorien Verschwörungstheorien allgemein, Politik, Medien & Blogs, Medizin & Wissenschaften und Esoterik. Have fun!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!