Pädagogische Computerspiele zum Thema Flucht und Asyl

-

Cloud Chasers

Empathie oder lediglich ein grobes Verständnis geht heutzutage vielerorts abhanden. Grund genug auch Erwachsenen einige pädagogische Computerspiele an die Hand zu geben. Das Medienpädagogik-Praxis-Blog stellt einige Spiele zur Flüchtlingsthematik vor. Die meisten davon sind Browsergames und/oder gratis:

„In sogenannten Newsgames haben engagierte Spielehersteller und Journalisten – unter anderem die BBC und das UN-Flüchtlingswerk – versucht, die Erlebnisse und Gefahren auf der Flucht sowie die menschenunwürdigen Zustände in den Herkunftsländern und auf ihrer Reise in die EU erfahrbar zu machen.
Newsgames vermitteln auf spielerische Art und Weise gesellschaftliche und politische Themen, meist mit der Intention, zu informieren, Einblicke in Lebenslagen von Menschen zu geben und so eine persönliche und emotionale Verbindung zu einem sachlichen Thema herzustellen.“

Ich habe natürlich nicht alle Spiele gecheckt, meine aber mich an The Migrant Trail von einer Ausstellung im Berliner Computerspielemuseum erinnern zu können.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!