Ein Font der auf Donald Trumps Handschrift basiert

-

Trumps Handschrift

Ein kurioses Nebenprodukt. Buzzfeed haben Trumps Stichwortkarten für die letzte Debate gefaked und extra dafür einen Font entwickelt, der auf dessen Handschrift basiert.

Sie stellten dabei fest, dass Trump vornehmlich in Großbuchstaben schreibt und meist sehr sehr schräg. Apropos schräg, Trump scheint öfter Artikel über sich selbst auszudrucken und diese dann, versehen mit handschriftlichen Notizen, an Magazine zurückzuschicken. Das war dann auch Basis für die Schriftart „Tiny Hands“, die BF jetzt gratis zum Download anbietet. Sweet!

Und weil ich das so kurios finde, hier noch die Artikel über handschriftliche Nachrichten von Trump:
Trump is sending handwritten notes to #NeverTrump conservatives
Donald Trump’s Secret Weapon: Letters of Love, Flattery and Revenge
Here Are The Angry Handwritten Notes Donald Trump Sends To Reporters Who Cover Him

(via bf)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!