Zwei Tipps & Tricks für Sammler*innen

-

Ich sammel ja so ziemlich alles. War schon als Kind so. Steine – check, Briefmarken – check, Cola-Dosen – check, whatever – check. Mittlerweile bin ich da ein wenig besser geworden, außer mit Schallplatten und ein wenig Geek-Kram. Und da ich das Zeug ganz eitel auch aufstelle habe ich hier zwei Tipps für Sammler*innen.

Teller-Display für Actionfiguren

Es gibt ja so klobige Kästen für Actionfiguren. Das geht ganz schön ins Geld und wie wir ja alle wissen solltest Du Deine Figuren niemals auspacken. Um sie dennoch schön ins Regal zu stellen helfen so kleine Teller-Display-Dinger. 10 Tellerständer gibt es bereits für so ca. um die 13 Euro (Partnerlink) und eignen sich für allerlei Sammelkram, aber eben vor allem für Deine Actionfiguren.

LEGO-Minifig-Display

Minifigs stauben ein und LEGO ist immer schweineteuer. Natürlich gibt es auch offizielle Displays von LEGO, die sind aber nicht so hübsch und kosten ziemlich viel. Wirklich billiger geht es eigentlich nicht. Empfehlen kann ich aber dennoch diese Schaukästen für derzeit knapp 20 Ocken (Partnerlink).

Minifig-Assembly-Display-Case

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!