Die reale Vorlage für das Cover von Radioheads „OK Computer“

-

Klar, auch ich bin großer Fan von Radioheads „OK Computer“ (Partnerlink) und natürlich hab ich auch mitbekommen, dass da ungefähr drölf verschiedene Limited-Deluxe-Special-Editions zum 20jährigen der Platte anstehen.

Das hier finde ich aber interessanter. Jordan hat herausgefunden, dass ein Knotenpunkt des sog. Yankee Expressway in Hartford, Connecticut den Straßen auf dem Cover gleicht.

View post on imgur.com

Aufgrund von Winkel und Perspektive vermutet er, dass das Foto der Gegend, das Radioheads Grafiker Stanley Donwood als Grundlage für das Albumartwork nahm, aus dem nahegelegenen Hilton Hotel geschossen worden sein muss.

Sehr wahrscheinlich, denn am 20. August 1996 traten Radiohead in Hartford auf und stiegen wohlmöglich sogar in jenem Hilton Hotel ab.

(via musikexpress)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!