Artikel über Sick Sad World

Wir leben in einer traurigen kranken Welt. Für alle die es wissen wollen, hier ist der Beweis: Sick Sad World!

Asylverschärfung – Auch ein Sieg für Pegida und Co.

Der Bundestag beschließt Ausweitung der Abschiebungshaft und der Bleiberechtsregelung, damit droht Flüchtlingen vermehrt die Inhaftierung. Mit dem Gesetz kann fast jede*r Geflüchtete bis zu 18...

Sick Sad World: Erik Donner von der SPD und der Einsatz von Schlagstöcken

Bei Blockupy wurde wieder gezeigt, dass Social Media ein mächtiges Tool ist. Vor allem die Frankfurter Polizei scheint das gemerkt zu haben. Ganz ohne Presse oder sonstige Umwege können Empörung,...

Sick Sad World: Die Polizei schließt einen rechtsextremen Hintergrund aus

Vier junge Männer ziehen betrunken durch die Straßen von Aschbach. Sie werfen Böller, und grölen. Vor einer Unterkunft für Flüchtlinge schreien sie „ausländerfeindliche Rufe“....

Sick Sad World: Verfassungsschutz sieht rot

Besorgte Bürger* überall. Auf die Straße gegen den Mainstream für Faschismus oder so. Und dann war da doch auch noch der NSU, der weiterlebt. Seit November 2011 gab es über 220 Straftaten mit...

Sick Sad World: Münchner Richterin definiert Antisemitismus neu

Antisemitismus hat viele Gesichter. Heutzutage wird er gerne „berechtigte Israel-Kritik“ genannt oder schlecht in Verschwörungstheorien, die oft mit Antiamerikanismus einhergehen,...

Sick Sad World: Der NSU lebt weiter

Der NSU war nur eine kleine Gruppe von drei Leuten? Der rechte Terror längst vorbei? Irrtum, der NSU lebt weiter. Seit November 2011 gab es über 220 Straftaten mit NSU-Bezug. Das sind – im...

Sick Sad World: Nachrichten aus Deutschland VII

Ach Deutschland, Leitkultur, Tradition. Da kann auch Links dem Antisemitismus wieder fröhnen. Getarnt als „Israel-Kritik“ wird dann der Mob losgelassen. So eskalierte die Situation in...

Sick Sad World: Sven Heibel von der CDU und der Paragraph § 175 StGB

Sven Heibel ist Ortsbürgermeister der CDU in Herschbach im Westerwald. Als Freund der privaten Meinungsäußerung schreibt er gerne auf seinem Facenookprofil (welches übrigens auch von Google...

Sick Sad World: Vorratsdatenspeicherung nutzlos, ist aber egal

In Dänemark gab Justizministerin Karen Hækkerup bekannt, dass die Vorratsdatenspeicherung entschärft würde. So soll das so genannte Session-Logging abgeschafft werden bei dem Internet-Provider...

Sick Sad World: Die Junge Union Berlin ist dankbar…

Die Junge Union, Jugendorganisation der CDU und CSU, beruft sich wie ihre Mutterparteien eigentlich auf das Christliche Menschenbild. In Berlin vielleicht nicht. Da stellen sich zwei Vertreter auf...

Aktuelle Posts

Eine kurze Geschichte von Super Mario Bros. 1 & 2

Ich mag, dass Videospiele mittlerweile schon historisch betrachtet werden können. Das hier ist z.B. der Werbeclip zum allerersten „Super Mario Bros.“ von 1985: Das Spiel erschien in...

Asylverschärfung – Auch ein Sieg für Pegida und Co.

Der Bundestag beschließt Ausweitung der Abschiebungshaft und der Bleiberechtsregelung, damit droht Flüchtlingen vermehrt die Inhaftierung. Mit dem Gesetz kann fast jede*r Geflüchtete bis zu 18...

Wenigstens ist nicht alles verboten…

„No ice cream. No cigarettes. Yes Unicorns!“ (via carfreitag)

Twitter-Account Of The Day: @shibesbot

Seitdem meine Katzenhaarallergie wirklich wirklich schlimm geworden ist, drehe ich mich öfter nach Hunden um. Besonders kleine Hunde mag ich mittlerweile sehr, auch wenn ich immer noch ein wenig...