0 Kommentare

Crowdfunding: Jetzt exklusiv in Live At Wimbledon von den Honeyheads reinhören!

Von Daniel • 19.03.2013

Honeyheads

Was ist das? Da kommt diese Band aus Hamburg und klingt so als hätten Vampire Weekend damals die C86er Szene unsicher gemacht. An Selbstbewusssein mangelt es den Honeyheads nicht. So soll das zweite Album gleich „Live at Wimbledon“ heißen. Ist zwar gelogen, aber auch nicht schlimm. Denn wie sagt die Band selbst?!

„Mit Live at Wimbledon pflügen die Honeyheads Wiesen um, aber so charmant, dass keiner es ihnen verargen kann. Im Gegenteil: Mithüpfen will man und Grashalme verunstalten. Niemand muss sich für Tennis interessieren.“

Als Freund der Parolen und ehemaliger Tennislaie sollte das sogar eine Pflicht werden: „NIEMAND MUSS SICH FÜR TENNIS INTERESSIEREN!“
Für die Honeyheads dagegen schon und weil alles so schön oldschool klingt soll das Album auch auf Vinyl erscheinen. Hier kommst Du dann ins Spiel. Auf StartNext finanziert die sympathsiche Band nämlich ihr Album und Du kannst Dich an den Kosten beteiligen. Aber das kann die Band auch selbst erklären:

Genug der Theorie, kommen wir zur Musik. Denn exklusiv vorab gibt es beim Tanzenden Einhorn das gesamte Album als Stream. Viel Spaß damit!



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

HipHop in der DDR

HipHop in der DDR? Westdeutsche mögen das vielleicht seltsam finden, dass vor 89 überhaupt HipHop hinter dem eisernen Vorhang stattfand, aber es war wirklich so. Bodo Mrozek schreibt darüber im...

Video: Ach, Du isst jetzt wieder Fleisch von Bum Khun Cha Youth

Linus und Uli von Bum Khun Cha Youth haben sich mal wieder mit Jens Friebe (ehemals Drummer der Band) zusammengetan und einen neuen Song samt Video rausgehauen. Zuvor haben alle zusammen „Es...

Video: Angst Angst Overkill von Nicolas Sturm

Letztes Jahr habe ich seit langem wieder mit Nicolas zusammen gespielt und war ziemlich überrascht. Weg vom „klassischen“ Singer-Songwriter hin zu mehr Sturm, mehr Tempo, mehr E-Gitarre...

Alle Versionen von Metropolis von Neonschwarz unter der Lupe

Letzten Freitag erschien Metropolis (Partnerlink) von Neonschwarz. Das ganze gibt es in unzähligen Versionen, die sich das Einhorn genauer angesehen hat. Neben der Download, der normalen CD und der...