Ab 18

JMStV Update – Locker bleiben

JMStV

Anwalt Udo Vetter nimmt den Wind aus den Wogen (am Mittelfinger rausstrecken ändert sich aber nichts) und schreibt bei sich warum Blogger gelassen bleiben können: Also: Wer keine Inhalte anbietet, die für unter 16-Jährige durchgehend schädlich sind, muss weder eine Alterskennzeichnung einführen noch Sendezeiten beachten. Entgegen mancher Behauptung wird es also keine Bußgelder bloß deswegen … „JMStV Update – Locker bleiben“ weiterlesen

-
Trenner