Barrierefreiheit

Sick Sad World: Focus-Money-Chefredakteur macht sich über Barrierefreiheit lustig

Sick Sad World

Vor einigen Jahren habe ich für Universitäten barrierefreie Webseiten geschrieben. Ein großes Raunen ging bei den Verantwortlichen durch den Raum, wenn ich erklärte, dass Barrierefreiheit kein technisches Wundermittel sei, sondern vor allem redaktionelle Arbeit bedeute. Zum Beispiel Grafiken, die für das Verständnis der Inhalte notwendig sind, auch im Text zu beschreiben oder Inhalte allgemein in … „Sick Sad World: Focus-Money-Chefredakteur macht sich über Barrierefreiheit lustig“ weiterlesen

-
Trenner