BKA

Wie Datenschutz zu weniger „linken Straftaten“ führt

Die schrumpfende Datenbank PMK-Links

PMK steht für politisch motivierte Kriminalität, dass diese Statistiken insbesondere in Hinblick auf „linke Straftaten“ wenig vertrauenswürdig sind war hier schon mehrmals Thema. Um bei den ganzen „Straftäter*innen“ einen Überblick zu behalten speichert(e) das Bundeskriminalamt (BKA) personenbezogene Daten in der Datenbank „PMK-Links“. Die Bundesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hatte das BKA in einem … „Wie Datenschutz zu weniger „linken Straftaten“ führt“ weiterlesen

-
Trenner