Börse

Twitter an der Börse – Soviel beträgt der Anteil Deines Accounts

Mein Wert auf Twitter

Oder auch wieviel ist mein Account wert?! Basis für die Rechnung ist der Börsengang Twitters mit 41 $ pro Aktie. Und wie ich bereits beim Börsengang tweetete: Ich bin jetzt Teil eines Börsenunternehmens o/ — Kotzendes Einhorn (@kotzend_einhorn) November 7, 2013 Schließlich lebt Twitter vor allem von seinen Nutzer*innen. Und würde das eben auf eben … „Twitter an der Börse – Soviel beträgt der Anteil Deines Accounts“ weiterlesen

-
Trenner

Occupy Together – Occupy Germany

Ich bin gespannt wohin das führt. Schon früh habe ich Solidarität zu den New Yorker Demonstranten bekundet und gesagt, dass ich eine Besetzung der Frankfurter Börse nach deren Vorbild für eine gute Idee halte. Jetzt gibt es die ersten Seiten, die die Bewegung nach Deutschland bringen wollen. Da wäre zum Beispiel Occupy Cologne. Eine ziemlich … „Occupy Together – Occupy Germany“ weiterlesen

-
Trenner

Anonymous Germany startet Operation Paperstorm am 3.10. #OccupyTagDerDeutschenEinheit

Anonymous: Operation Paperstorm

Wieder mal melden sich die Leute von Anonymous zu Wort und wollen am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit die Leute aufwecken. Ganz getreu dem Motto: „Wenn deine Regierung schläft, solltest DU aufwachen!“ Nette Idee, wobei ich ja immer denke, dass Aufwachen einfach passiert. Man muss nicht wirklich was dafür tun, man kann es … „Anonymous Germany startet Operation Paperstorm am 3.10. #OccupyTagDerDeutschenEinheit“ weiterlesen

-
Trenner

Occupy Wall Street

Occupy Wall Street

Ich bin ziemlich spät dran mit diesem Thema. Zwar berichtete ich über die Wall Street-Besetzung bereits letzten Sonntag. Aber sonst habe ich dem Thema viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Daher kommt hier jetzt ein Sammelpost den ich regelmäßig updaten werde… Kurz worum es geht: Seit vorletztem Samstag kampieren 1000 bis 5000 Menschen auf der Wall … „Occupy Wall Street“ weiterlesen

-
Trenner

Psychopathen an der Börse?

Ihr habt es bestimmt mitbekommen. Die Universität St. Gallen hat Aktienhändler und Psychopathen verglichen mit einem (gar nicht so) überraschenden Ergebnis. Aktienhändler seien absolute Fucker: „Statt sachlich und nüchtern auf den höchsten Profit hinzuarbeiten, ‚ging es den Händlern vor allem darum, mehr zu bekommen als ihr Gegenspieler. Und sie brachten viel Energie auf, diesen zu … „Psychopathen an der Börse?“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner