Castor

Spendenaufruf für die Metronauten im Sinne der Pressefreiheit

Castor Beschlagnahme

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch. Die Leute von Metronaut sind ja auch Podcaster. Polizeibeamte haben am Rande des Castor-Transportes 2011 den Podcastbus von Metronaut samt Equipment beschlagnahmt. Ich schrieb damals einen längeren Artikel, den ich Euch nochmal ans Herz legen will: Quo Vadis BRD?! – Polizei und Pressefreiheit Die Polizei nahm nun dazu Stellung und … „Spendenaufruf für die Metronauten im Sinne der Pressefreiheit“ weiterlesen

-
Trenner

Meh 003 – jetzt online

Meh in Pink

Der dritte Podcast von Riotburnz und mir mit gefährlichem Halbwissen. Themen waren diesmal ehh Guttenberg, und Guttenberg, aber auch Dings und Bums. Und die Frage ob ich wirklich ein Einhorn besitze und das Frauen es komisch finden, wenn ich frage ob sie mein Einhorn streicheln wollen. Also richtig flache Innuendo-Witze. Und eine Däniken Imitation. Hier … „Meh 003 – jetzt online“ weiterlesen

-
Trenner

Quo Vadis BRD?! – Polizei und Pressefreiheit

Castor, Presse, Polizei

Nun hacken Blogger ja immer gerne auf der etablierten Presse rum. Oft zu Unrecht, manchmal zu Recht. Fefe nennt den Spiegel stets ehemaliges Nachrichtenmagazin und ich meckerte hier ob der Berichterstattung zur sogenannten spanischen Revolution. Statt zu meckern handeln die Leute von Castor TV und berichten dort wo etablierte Medien sich nur kurz blicken lassen. … „Quo Vadis BRD?! – Polizei und Pressefreiheit“ weiterlesen

-
Trenner

Jung von Matt beweisen Talentlosigkeit, again

Scheiße von Jung von Matt

Nunja, eigentlich gehört schon einiges Talent dazu in kurzer Zeit mehrmals so negativ aufzufallen. Um genau zu sein liegen zwei Vermutungen nahe. Zum Einen, dass beide Kampagnen vom selben Team erdacht wurden und zum Anderen, dass es lediglich Ziel der Werber ist durch schlechte Werbung aufzufallen. Denn bekanntlich gibt es ja keine Bad Publicity. Vielleicht … „Jung von Matt beweisen Talentlosigkeit, again“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner