CDU - Seite 2

Die Top-Knaller der Christlich Demokratische Union Deutschlands. Natürlich mit dabei: Angela Merkel, Karl-Theodor zu Guttenberg, Erika Steinbach oder die Freunde der CSU.

Reem erklärt der Kanzlerin warum sie aus dem Libanon geflüchtet ist und Merkel dann so…

Kaltland

Was passiert wenn Kaltland mit den Konsequenzen seiner Politk konfrontiert wird. Ich kenne eine ganz ähnliche Geschichte von der Kanzlerin, hatte aber leider kein Videomaterial, kann Euch dennoch versichern, dass eine solche Situation und die Reaktion mit dem „beschleunigten Verfahren“ also keineswegs das erste Mal auftrat. Da merkste halt „Was uns wichtig ist“…. „Ich weiß, … „Reem erklärt der Kanzlerin warum sie aus dem Libanon geflüchtet ist und Merkel dann so…“ weiterlesen

-
Trenner

Asylverschärfung – Auch ein Sieg für Pegida und Co.

Sick Sad World

Der Bundestag beschließt Ausweitung der Abschiebungshaft und der Bleiberechtsregelung, damit droht Flüchtlingen vermehrt die Inhaftierung. Mit dem Gesetz kann fast jede*r Geflüchtete bis zu 18 Monate inhaftiert und abgeschoben werden. Wortwörtlich heißt das dann: „[…] Der Gesetzentwurf [ist] auch darauf ausgerichtet, verstärkt den Aufenthalt von Personen, denen unter keinem Gesichtspunkt ein Aufenthaltsrecht in der Bundesrepublik … „Asylverschärfung – Auch ein Sieg für Pegida und Co.“ weiterlesen

-
Trenner

Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrt – Die Bundesregierung

Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrt.

Vom Bündnis für bedingungsloses Bleiberecht. „Ursprünglich entstand die Photomontage im Rahmen der Promo für einen kleinen Besuch bei der SPD am Donnerstagmorgen, bei dem sich die Demonstranten für ein bedingungsloses Bleiberecht für Flüchtlinge einsetzten. Ob SPD oder CDU im nächsten Wahlkampf auf den Slogan und das Motiv zurückgreifen werden, ist derzeit noch unklar.“ (via blogrebellen)

-
Trenner

„Die Partei“-Funktionär Jens Bolm zeigt Sprecherin für Menschenrechte der CDU/CSU an

Tweet von Erika Steinbach

12 Tote, Zwinkerchen – Erika Steinbach provozierte (mal wieder) einen Shitsorm auf Twitter aber eben auch eine Anzeige. So twitterte Jens Bolm, dass er beri der Polizei Berlin Anzeige wegen Verunglimpfung Verstorbener stellte. Grund war ein mit ironsichem Zwinkersmiley versehener Tweet von Erika Steinbach, der direkt nach den Anschlägen gesendet wurde. Einer Meldung über die … „„Die Partei“-Funktionär Jens Bolm zeigt Sprecherin für Menschenrechte der CDU/CSU an“ weiterlesen

-
Trenner

Weihnachtsgrüße von der Kanzlerin – Der Stall ist voll

Ja, es ist wahr. Angela Merkel versuchte Abschiebung „christlich“ zu rechtfertigen. In ihrer Templiner Konfirmationskirche hielt die Kanzlerin eine Rede. Laizismus FTW! Und was sie dort berichtete hätte einen Aufschrei in den Medien verursachen können. Aber es wird ja auch viel zu selten auf Merkels Schulterklopfen mit homophoben Vereinigungen hingewiesen. So sagte sie laut WELT … „Weihnachtsgrüße von der Kanzlerin – Der Stall ist voll“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Verfassungsschutz sieht rot

Sick Sad World

Besorgte Bürger* überall. Auf die Straße gegen den Mainstream für Faschismus oder so. Und dann war da doch auch noch der NSU, der weiterlebt. Seit November 2011 gab es über 220 Straftaten mit NSU-Bezug. Und dennoch sieht Innensenator Frank Henkel (CDU) die Gefahr von einer ganz anderen Seite, dem „Linksextremismus“: „Zu diesem Thema veröffentlicht der … „Sick Sad World: Verfassungsschutz sieht rot“ weiterlesen

-
Trenner

Wie tief kann man sinken? Berlins Innensenator Henkel arbeitet an einem neuen persönlichen Rekord

Analyse und Kritik erlaubten mir folgenden Kommentar auch hier im Blog zu veröffentlichen: Gestern machte eine Nachricht die Runde, die das Agieren des Senats im Umgang mit den protestierenden Flüchtlingen vom Kreuzberger #Oranienplatz einmal mehr wie einen Wettbewerb »Lügen und Betrügen« aussehen lässt: Die Vereinbarung des »Berliner Senats« mit den Flüchtlingen, die im April zur … „Wie tief kann man sinken? Berlins Innensenator Henkel arbeitet an einem neuen persönlichen Rekord“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Sven Heibel von der CDU und der Paragraph § 175 StGB

Sick Sad World

Sven Heibel ist Ortsbürgermeister der CDU in Herschbach im Westerwald. Als Freund der privaten Meinungsäußerung schreibt er gerne auf seinem Facenookprofil (welches übrigens auch von Google indexiert werden darf). So findet er z.B., dass die CDU gegenüber „möglichen Koalitionen mit der AfD offen sein“ sollte. wäre ja schließlich besser als eine „linke SPD“. Oder just … „Sick Sad World: Sven Heibel von der CDU und der Paragraph § 175 StGB“ weiterlesen

-
Trenner

Was wählen eigentlich „Rechtsextreme“?!

Was wählen Rechtsextreme?

ProNRW, NPD, Republikaner, Die Rechte? Vielleicht noch die AfD?! Im Rahmen der sozialpsychologischen „Mitte-Studie“ an der Universität Leipzig werden seit 2002 im Zwei-Jahres-Rhythmus repräsentative Erhebungen zur rechtsextremen Einstellung in Deutschland durchgeführt. Und genau der Punkt ist doch besonders interessant und für einige (für mich jetzt tatsächlich nicht, ich hätte genau das vermutet) vielleicht sogar überraschend. … „Was wählen eigentlich „Rechtsextreme“?!“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Die Junge Union Berlin ist dankbar…

Die Junge Union, Jugendorganisation der CDU und CSU, beruft sich wie ihre Mutterparteien eigentlich auf das Christliche Menschenbild. In Berlin vielleicht nicht. Da stellen sich zwei Vertreter auf den frisch geräumten Oranienplatz und bedanken sich bei Frank Henkel für „beharrliches Eintreten für Recht und Gesetz“. Der Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf jubelt: „Durch den unermuedlichen Einsatz unseres schwarzen … „Sick Sad World: Die Junge Union Berlin ist dankbar…“ weiterlesen

-
Trenner