Denkmal

Wir schreiben das Jahr 2014, das erste Denkmal für eine Wissenschaftlerin wird errichtet

Lise Meitner und Otto Hahn

Die Wiener Physikerin Lise Meitner veröffentlichte im Februar 1939 die erste physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung. 1968 verstarb sie in Cambridge. Erst jetzt bekommt sie ein Denkmal in Berlin. Dort, da sie ihre Experimente im Keller der Universität Berlin durchführte – als Frau hatte sie zu den richtigen Labors keinen Zutritt. 1926 wurde sie dennoch die … „Wir schreiben das Jahr 2014, das erste Denkmal für eine Wissenschaftlerin wird errichtet“ weiterlesen

-
Trenner