Feminismus

SuperSisters! – Feministische Sammelkarten aus den 70ern

Supersisters Trading Cards

Als Lois Rich 1978 bermerkte, dass Grundschüler*innen ihr keine fünf berühmten Frauen nennen konnten beschloss sie zusammen mit ihrer Schwester Barbara Egerman Sammelkarten mit berühmten Frauen zu veröffentlichen. Für die Reihe schrieben sie 500 populäre Amerikanerinnen an um sie in die „SuperSisters!“-Trading-Cards-Reihe aufzunehmen. Darunter befanden sich u.a. Sportlerinnen, Aktivistinnen, Politikerinnen, Journalistinnen oder auch Autorinnen. Einige … „SuperSisters! – Feministische Sammelkarten aus den 70ern“ weiterlesen

-
Trenner

Mehr Missy! – Crowdfunding für Missy Online

Mehr Missy!

Missy ist tatsächlich eines der wenigen Magazine die ich relativ regelmäßig kaufe. Warum bringen sie selbst ganz gut auf den Punkt: „Wir haben mehr Popkultur als andere feministische Magazine und mehr Feminismus als andere Popzeitschriften zusammen.“ Nur online hinkte das ganze ein wenig hinterher. Das soll sich nun ändern und Du kannst dabei mithelfen. Ziel … „Mehr Missy! – Crowdfunding für Missy Online“ weiterlesen

-
Trenner

Vorgestellt: Brav_a – Ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift.

brav_a

Bereits seit 2012 gibt es die Brav_a, ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift. Die aktuelle vierte Ausgabe kommt nicht nur mit meinem Einhorn-Namensgenerator, sondern auch mit einer Foto-Love-Story und mit Schwerpunkten zum Thema Alter und Polyamorie. Voll gut auch, dass das Zine mit Glossar kommt, das einige Begriffe erklärt. Mir hat das auf jeden … „Vorgestellt: Brav_a – Ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift.“ weiterlesen

-
Trenner

Monster Love – an.schläge zum Thema Horror

monster

Bäm, wieder was gelernt. Die neue Ausgabe des Magazins an.schläge widmet sich dem Thema Horror. Um die Ausgabe anzuteasern gibt es ein Interview mit Julie Miess zum Thema Monster. Julie Miess kannte ich bisher nur durch ihre musikalischen Tätigkeiten. Bei Half Girl z.B. oder auch bei Britta, etc. Dass Julie ihre Doktorarbeit in Literaturwissenschaften und … „Monster Love – an.schläge zum Thema Horror“ weiterlesen

-
Trenner

Blick in die Gebrauchsanleitung von BMO und was BMO mit Gender zu tun hat

BMO

In drei Tagen kommt The Adventure Time Encyclopaedia: Inhabitants, Lore, Spells, and Ancient Crypt Warnings of the Land of Ooo Circa 19.56 B.G.E. – 501 A.G.E in den Handel und drüben bei io9 gibt es einen Blick in die darin enthaltene Gebrausanleitung von BMO, der kleinen Spielkonsole diezusammen mit Jake und Finn lebt und zu … „Blick in die Gebrauchsanleitung von BMO und was BMO mit Gender zu tun hat“ weiterlesen

-
Trenner

Alle Folgen von Damsel in Distress – Über die Darstellung von Frauen in Videospielen

Damsel in Distress

Shame on me. Über Gender Hacks bloggen, aber die tolle Webserie Damsel in Distress bisher nicht erwähnen?! Gerade erschien die dritte und letzte Folge über Rollenklischees in Videospielen. Anita Sarkeesian alias Feminist Frequency hat zur Serie auch einen belgeleitenden Tumblr. Hier also alle drei Folgen der sehenswerten Serie in der 192 Spiele referenziert werden.

-
Trenner

Was ist eigentlich Lewis‘ Law?

As I've just told @alicetiara, the comments on any article about feminism justify feminism. That is Lewis's Law. — Helen Lewis (@helenlewis) August 9, 2012 „Lewis‘ law is an eponymous law taken from her observation that ‚the comments on any article about feminism justify feminism‘. Lewis first made the observation on Twitter in 2012, and … „Was ist eigentlich Lewis‘ Law?“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

#aufschrei als Chance

Aufschrei

Der Aufschrei ist noch nicht verhallt und die Kritiker werden laut. So lernt man(n), dass das ne ganz gefährliche Sache ist, weil ja sexuelle Belästigung und sexuelle Gewalt kein Sexismus sei und mit #aufschrei genau das vermischt und damit bagatallisiert würde. Und wer würde das schon wollen? Nun bin ich sicherlich kein Experte, doch wüsste … „#aufschrei als Chance“ weiterlesen

-
Trenner

Was ist Rape Culture?

Rape Culture

(Foto via ihdl) Viruletta hat für die Mädchenmannschaft einen extrem Lesenswerten Artikel über Rape Culture geschrieben. Sie geht bezüglich der Berichterstattung über die Vergewaltigung einer indischen Studentin folgender Frage nach: „Doch wie kann es sein, dass dieselben Medien, die Kachelmann unkritisch eine Plattform bieten und mit Assange sympathisieren, sich plötzlich über die Vorfälle in Delhi … „Was ist Rape Culture?“ weiterlesen

-
Trenner