Frank Henkel

Wie tief kann man sinken? Berlins Innensenator Henkel arbeitet an einem neuen persönlichen Rekord

HenkelAufraeumen

Analyse und Kritik erlaubten mir folgenden Kommentar auch hier im Blog zu veröffentlichen: Gestern machte eine Nachricht die Runde, die das Agieren des Senats im Umgang mit den protestierenden Flüchtlingen vom Kreuzberger #Oranienplatz einmal mehr wie einen Wettbewerb »Lügen und Betrügen« aussehen lässt: Die Vereinbarung des »Berliner Senats« mit den Flüchtlingen, die im April zur … „Wie tief kann man sinken? Berlins Innensenator Henkel arbeitet an einem neuen persönlichen Rekord“ weiterlesen

-
Trenner