Fredrichshain

Neonazis planen Weihnachtssingen

Heute wollen ab 18 Uhr am Frankfurter Tor in Berlin-Friedrichshain Neonazis zum Weihnachtssingen aufrufen. Die Veranstaltung wurde laut Polizei von einer Person aus der rechten Szene angemeldet: „Hintergrund ist eine Debatte im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, nach der religiöse Feste Weihnachtsmärkte im öffentlichen Raum nicht mehr zugelassen werden sollen.“ Anscheinend passt Nazitum und Christentum besser zusammen als … „Neonazis planen Weihnachtssingen“ weiterlesen

-
Trenner