Hitzlsperger

Zum Coming Out von Hitzlsperger

Die Medien feiern, Politiker gratulieren. Auch Merkel. Stellvertretend sagte ihr Regierungssprecher Steffen Seibert: „Es ist gut, dass er über etwas spricht, das ihm wichtig ist, das ihn womöglich auch befreit. […] Wir leben in einem Land, in dem niemand Angst haben sollte, sich zu seiner Sexualität zu bekennen.“ Moment, Merkel, das war doch die Kanzlerin, … „Zum Coming Out von Hitzlsperger“ weiterlesen

-
Trenner