Homophobie

Sick Sad World: Sven Heibel von der CDU und der Paragraph § 175 StGB

Sick Sad World

Sven Heibel ist Ortsbürgermeister der CDU in Herschbach im Westerwald. Als Freund der privaten Meinungsäußerung schreibt er gerne auf seinem Facenookprofil (welches übrigens auch von Google indexiert werden darf). So findet er z.B., dass die CDU gegenüber „möglichen Koalitionen mit der AfD offen sein“ sollte. wäre ja schließlich besser als eine „linke SPD“. Oder just … „Sick Sad World: Sven Heibel von der CDU und der Paragraph § 175 StGB“ weiterlesen

-
Trenner

Da helfen auch keine Regenbogenkostüme – Gewalt gegen die LGBT-Community in Russland

Sochi-2014

Human Rights Watch haben angesichts der am Freitag startenden Olympischen Winterspiele in Sochi einen Clip über Gewalt gegen LGBT-Menschen und Aktivisten veröffentlicht. „The Russian authorities need to address a deteriorating situation of widespread and concerted abuse against lesbian, gay, bisexual and transgender (LGBT) people and activists. The authorities‘ failure to act and some officials‘ homophobic … „Da helfen auch keine Regenbogenkostüme – Gewalt gegen die LGBT-Community in Russland“ weiterlesen

-
Trenner

Zum Coming Out von Hitzlsperger

Die Medien feiern, Politiker gratulieren. Auch Merkel. Stellvertretend sagte ihr Regierungssprecher Steffen Seibert: „Es ist gut, dass er über etwas spricht, das ihm wichtig ist, das ihn womöglich auch befreit. […] Wir leben in einem Land, in dem niemand Angst haben sollte, sich zu seiner Sexualität zu bekennen.“ Moment, Merkel, das war doch die Kanzlerin, … „Zum Coming Out von Hitzlsperger“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Jagd auf Homosexuelle in Russland

sick sad world

Es war abzusehen. Tatenlos wurde dabei zugesehen, wie Russland seine Gesetze gegen „Homosexuelle Propaganda“ durchdrückt. Die Auswirkungen betreffen auch internationale Künslter wie Madonna oder Lady Gaga. Beide müssen damit rechnen, dass zukünftige Auftritte schwierig werden dürften, denn sie werden beschuldigt die Visa-Regeln gebrochen zu haben. Was nach einem bürokratischen Fehler aussieht, dürfte allerdings ganz andere … „Sick Sad World: Jagd auf Homosexuelle in Russland“ weiterlesen

-
Trenner

Zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Trans*phobie

Homophobia

Seit 2005 wird auf Initiative des Franzosen Louis-George Tin am 17. Mai der International Day Against Homophobia (IDAHO) gefeiert. Grund für das Datum ist der 17. Mai 1990. Damals hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität offiziell aus ihrem Krankheitsregister gestrichen. Transsexualität hingegen gilt laut der Internationalen Klassifizierung von Krankheiten der WHO immernoch als psychische Krankheit. Ich … „Zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Trans*phobie“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Angela Merkel und die „Homo-Heiler“

Sick Sad World

Es ist schon eine Krux mit den christlichen Werten die nicht abgelegt werden wollen. Schließlich ist das der Wegweiser für die CDU, nein für ganz Deutschland. So sagte Merkel auf dem CDU Parteitag 2010: Wir schöpfen „die Kraft aus dem gemeinsam Kompass, der uns auch in unwegsamem Gelände immer auf dem richtigen Pfad hält. Dieser … „Sick Sad World: Angela Merkel und die „Homo-Heiler““ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Homophobie und Sexismus als Veranstaltungsabend im Pfarramt

Sick Sad World

Es liest sich wie ein Experiment. Wie viele Klischees kannst Du auf einen haufen packen? Wie weit kannst Du gehen? Und was ist alles möglich? Stelle Di folgendes Szenario vor. Ein katholischer Pfarrer lädt eine sexistische und homophobe Psychotherapeutin ein, damit sie hetzen kann. Eine die schon in den 80ern im Werk „Rosa Winkel, rosa … „Sick Sad World: Homophobie und Sexismus als Veranstaltungsabend im Pfarramt“ weiterlesen

-
Trenner

Was Punk bedeutet…

Punk

Unterschreib ich. Als ich mit 13, 14 Kiddiepeudopunk wurde. So mit grünen Haaren und so war Punk ziemlich spießig. Das war die Phase in der es ziemlich konservativ wurde, lediglich „Punkrock“ für Punk gehalten wurde und es eigene Dogmen in Sachen Stil, Kleidung und Geschmack gab. Immerhin bekam ich einen coolen Punkernamen, Göbel. Ehh, ja, … „Was Punk bedeutet…“ weiterlesen

-
Trenner

Kotzbröckchen vom 28.02.2013 mit Staatsleistungen für Kirchen, GEMA, LSR, Rassismus u.a.

Tippendes Einhorn?!

Die Links die sich so ansammelten. Alles was das Einhorn lesenswert findet! Hornverlesen sozusagen. GEMA fördert Vinyl-DJs Wer in Zukunft Musik auflegen will sollte das mit Vinyl tun. Alles andere ist so konfus, kontrovers und deppert, dass da niemand durchblickt. Besonders schön finde ich die Drohung der GEMA, dass sie sich “ entsprechende Kontrollrechte einräumen … „Kotzbröckchen vom 28.02.2013 mit Staatsleistungen für Kirchen, GEMA, LSR, Rassismus u.a.“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Vatikan und Evangelische Allianz – Christen für Diskriminierung

Sick Sad World

In unserer Gesellschaft werden Tabubrecher ikonisiert. Sie werden „Klartext-Politiker“, „mutig“ oder „kritisch“ genannt. Der Stammtisch brüllt dann zustimmend „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“ oder eben krakelnder, wenn die Empörung zu groß wird, dass Maulkörbe verteilt werden und Zensur stattfände. Ähnlich sieht das auch der vatikanische Außenminister Erzbischof Dominique Mamberti, der äußerte sich … „Sick Sad World: Vatikan und Evangelische Allianz – Christen für Diskriminierung“ weiterlesen

-
Trenner