Jung von Matt

Sick Sad World: Jung von Matt und der Sexismus

Sexistische Kackscheiße von Jung von Matt

Ja, es gab diesen Facebookbeitrag. Mit Dekolleté wird die hausinterne Weihnachtsfeier beworben. Dazu ein barthesker Spruch: „Klamotteninspiration für die Damen?“ Erinnern wir uns: Jung von Matt, das waren die, die „rothaarige, bisexuelle Praktikantinnen“ für ihre Stuttgarter Abteilung suchten und für Sixt als Atomkraftgegner getarnte Werber zum Demonstrieren schickten. Ich schließe mich da Thomas Knüwer an: … „Sick Sad World: Jung von Matt und der Sexismus“ weiterlesen

-
Trenner

Judith Holofernes vs. Bild

Herrlich. Jung von Matt, mit denen ich offensichtlich nie Freund werden kann, fragen für die Bild bei Judith Holofernes für diese bekannte Testimonial-Werbekampagne an. Es war ja schon traurig wer sich da alles vor den Karren spannen ließ. Judith hatte darauf keinen Bock und antwortete in einem offenen Brief auf der Seite der Band. Der … „Judith Holofernes vs. Bild“ weiterlesen

-
Trenner

Jung von Matt beweisen Talentlosigkeit, again

Scheiße von Jung von Matt

Nunja, eigentlich gehört schon einiges Talent dazu in kurzer Zeit mehrmals so negativ aufzufallen. Um genau zu sein liegen zwei Vermutungen nahe. Zum Einen, dass beide Kampagnen vom selben Team erdacht wurden und zum Anderen, dass es lediglich Ziel der Werber ist durch schlechte Werbung aufzufallen. Denn bekanntlich gibt es ja keine Bad Publicity. Vielleicht … „Jung von Matt beweisen Talentlosigkeit, again“ weiterlesen

-
Trenner