Kim Schmitz

Kotzbröckchen vom 21.01.2013 mit Death Metal Logos, vegetarischem Chili, Kim Schmitz, verwurstenden Bloggern u.v.a.

Tippendes Einhorn?!

Die Links des Tages, regenbogenbunt gemischt. Obwohl braun kommt da ja nicht vor in so nem Regenbogen. Ist ja auch ziemlich viel über Scheiße heute dabei… Wie Du Dein eigenes Death Metal Logo machst Stehe total auf die Ästhetik, kann nicht malen. Aber wenn Du das kannst, hier gibt es ein schickes Tutorial. Warum sich … „Kotzbröckchen vom 21.01.2013 mit Death Metal Logos, vegetarischem Chili, Kim Schmitz, verwurstenden Bloggern u.v.a.“ weiterlesen

-
Trenner

Wozniak über u.a. Wikileaks, Kimble und die Freiheit des Netzes

Woz ist die sympathischere Hälfte der Apple-Gründer, aber eben auch viel unbekannter als Steve Jobs. Außerdem erfand er Breakout mit dem ich hunderte von Stunden zubrachte. Hier äußert er sich zu Wikilieaks und Kimble. Bei Kimble teile ich seine Meinung gar nicht. Kimble ist nicht der Robin Hood für den ihn viele halten. Auch wenn … „Wozniak über u.a. Wikileaks, Kimble und die Freiheit des Netzes“ weiterlesen

-
Trenner

Blog Of The Day: Kim Schmitz looking at things

Kim Schmitz looking at things

Hach herrlich. Gestern bei Meh hab ich scheinbar was gesagt was von den HörnerInnen als „Daniel hat Kimble gestalkt“ interpretiert wurde. Dabei bezog ich mich nur auf die frühere Medienpräsenz des Megaupload Chefs in den 90ern und diese schöne Datei, die die Kommunikation zwischen Kimble und dem CCC Ende der 90er wiedergibt. Aber seien wir … „Blog Of The Day: Kim Schmitz looking at things“ weiterlesen

-
Trenner