Kollabieren

Hihihihi, Penis! – Schüler kollabieren reihenweise beim Sexualkundeunterricht

Gnihihihi

In einem Gymnasium in Borken ist es passiert. Oder wie ein Polizeisprecher sagte: „Eigentlich ist nichts passiert.“ Beim Sexualkunde-Unterricht kollabierten sechs Sechstklässler (anderen Berichten zufolge sogar 10) als sie Schaubilder von primären Geschlechtsorgangen beschrifteten. Nachdem ein Kind umkippte kam es zu einer Kettenreaktion. Alle Schüler sind unverletzt. Die Bundesregierung fordert nun: „Sexualkunde verbieten!“ Kchkchkch… (via … „Hihihihi, Penis! – Schüler kollabieren reihenweise beim Sexualkundeunterricht“ weiterlesen

-
Trenner