Law

Einhorn’s Law

Einhorn's Law

„Mit zunehmender Länge einer antireaktionären Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit dass die antireaktionäre Meinung als Mainstream oder dem Mainstream hörig bezeichnet wird dem Wert Eins an.“ Gerne in Verbindung gebracht mit vermeintlichen Tabubrüchen. Ganz ähnlich der von der Politikwissenschaftlerin Katrin Auer gemachten Beobachtung, dass eine Feindbild- und eine Tabusituation geschaffen wird. Nur, dass der Mainstream … „Einhorn’s Law“ weiterlesen

-
Trenner