Michelangelo

Trenner

Davids Feigenblatt

Davids Feigenblatt

Ach wie schön Prüderie sein kann. Als Königin Victoria ca. 1857 zum ersten Mal Michelangelos David zu sehen bekam, war sie geschockt, ob seines Schwanzes. Daraufhin schuf man ein Feigenblatt aus Gips um das Gemächt bei königlichen Besuchen zu verdecken. Angeblich wurde es noch zu Zeiten von Queen Mary eingesetzt. Ich war übrigens mal in … „Davids Feigenblatt“ weiterlesen

-
Trenner

Scheiße, neuer Stoff für Dan Brown

Das Gehirn Gottes

Michelangelo soll ein menschliches Gehirn in seine Abbildung von Gott in der sixtinischen Kapelle geschmuggelt haben. Schöner Fuck, da kommt dann wohl bald ein neuer Dan Brown. Vermutlich hat Michelangelo selbst eine Autopsie an Gott vorgenommen. Das werden wir aber nur über spannende Umwege von Robert Langdon erfahren, der erstmal Gunther von Hagens Körperwelten aufsucht … „Scheiße, neuer Stoff für Dan Brown“ weiterlesen

-
Trenner