noxmasformerkel

Weihnachtsgrüße von der Kanzlerin – Der Stall ist voll

Ja, es ist wahr. Angela Merkel versuchte Abschiebung „christlich“ zu rechtfertigen. In ihrer Templiner Konfirmationskirche hielt die Kanzlerin eine Rede. Laizismus FTW! Und was sie dort berichtete hätte einen Aufschrei in den Medien verursachen können. Aber es wird ja auch viel zu selten auf Merkels Schulterklopfen mit homophoben Vereinigungen hingewiesen. So sagte sie laut WELT … „Weihnachtsgrüße von der Kanzlerin – Der Stall ist voll“ weiterlesen

-
Trenner