NS

Sick Sad World: NS-Plakate recyclen

Sick Sad World

„Weiter so!“, so berfürwortet die Bürgerinitiative Marzahn Hellersdorf ein Plakat welches Unbekannte in MaHe kleben. Das Plakat ist dabei eine Bearbeitung eines NS-Propagandaplaktes aus dem Jahre 1936. Statt um „Erbkanke“ geht es in der Bearbeitung um Asylanten und deren angebliche Kosten. 34 Milliarden Euro im Jahr sollen die kosten. Wo die Zahl herkommt wissen wahrscheinlich … „Sick Sad World: NS-Plakate recyclen“ weiterlesen

-
Trenner