Pressefreiheit

Blog Of The Day: Augenzeugen – Blog gegen Gewalt gegen Journalisten

Screenshot: Augenzeugen-Blog

Normalerweise stelle ich bei Blog Of The Day eher kurzweilige unterhaltsame Blogs vor. Augenzeugen widmet sich allerdings einem ernsteren Thema. Das Blog widmet sich Übergriffen auf Journalist* auf rechtsradikalen Demonstrationen: „Auf dieser Seite kommen Augenzeugen zu Wort, schildern ihre Erlebnisse und Zusammenstöße mit den Feinden der Pressefreiheit. DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall fragt nach, fühlt Politikern auf … „Blog Of The Day: Augenzeugen – Blog gegen Gewalt gegen Journalisten“ weiterlesen

-
Trenner

Demo am 1. August gegen den Landesverrat für die Pressefreiheit

Landesverrat

Ich halte das hier kurz. Morgen wird es eine Demonstration wegen der Landesverrats-Ermittlungen gegen Netzpolitik geben. Hier die wichtigsten Fakten: Wann? Samstag, 1. August 2015 um 14 Uhr Wo? S-Bahnhof Friedrichstraße / Dorothea-Schlegel-Platz / Berlin Wohin? Die Route der Demo führt vom S-Bahnhof Friedrichstraße zum Justizministerium in der Mohrenstraße. Mehr Infos findest Du bei Metronaut. … „Demo am 1. August gegen den Landesverrat für die Pressefreiheit“ weiterlesen

-
Trenner

Rangliste der Pressefreiheit 2014 – Markus Beckedahl (Netzpolitik) im Interview

Pressefreiheit weltweit

Kürzlich veröffentlichten die Reporter Ohne Grenzen ihre Rangliste der Pressefreiheit 2014. Deutschland befindet sich im oberen Mittelfeld auf Rang 14 und konnte sich somit um drei Plätze verbessern. Die Nahaufnahme Deutschland (als PDF hier) bemängelt u.a. den schweren Zugang zu Behördeninformationen. Nun ließ es sich der Focus nicht nehmen, Netzpolitik als „linksextremistisch“ zu bezeichnen, da … „Rangliste der Pressefreiheit 2014 – Markus Beckedahl (Netzpolitik) im Interview“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Die Pressefreiheit in Deutschland

sick sad world

Okay, vorneweg. Das ist polemisch. Hier werden Sachen vermengt, die so direkt gar nicht zusammengehören. Andererseits geht es um Vielfalt und die dystopischen Anfänge, die jeder Verschwörungstheoretiker gerne zu Ende stricken will. Nimmt die Verknüpfung dieser verschiedenen Teilbereiche also als Dystopie wahr. Doch nimmt jede einzelne Meldung für sich ernst. Es ist die zeitliche Nähe … „Sick Sad World: Die Pressefreiheit in Deutschland“ weiterlesen

-
Trenner

Spendenaufruf für die Metronauten im Sinne der Pressefreiheit

Castor Beschlagnahme

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch. Die Leute von Metronaut sind ja auch Podcaster. Polizeibeamte haben am Rande des Castor-Transportes 2011 den Podcastbus von Metronaut samt Equipment beschlagnahmt. Ich schrieb damals einen längeren Artikel, den ich Euch nochmal ans Herz legen will: Quo Vadis BRD?! – Polizei und Pressefreiheit Die Polizei nahm nun dazu Stellung und … „Spendenaufruf für die Metronauten im Sinne der Pressefreiheit“ weiterlesen

-
Trenner

Quo Vadis BRD?! – Polizei und Pressefreiheit

Castor, Presse, Polizei

Nun hacken Blogger ja immer gerne auf der etablierten Presse rum. Oft zu Unrecht, manchmal zu Recht. Fefe nennt den Spiegel stets ehemaliges Nachrichtenmagazin und ich meckerte hier ob der Berichterstattung zur sogenannten spanischen Revolution. Statt zu meckern handeln die Leute von Castor TV und berichten dort wo etablierte Medien sich nur kurz blicken lassen. … „Quo Vadis BRD?! – Polizei und Pressefreiheit“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner