Programmieren

Die Programmiererin der Flugsoftware des Apollo-Programms

Margaret Hamilton

Saucooles Bild von Margaret Hamilton, die Direktorin der Softwareentwicklung des MITs wo die On-Board-Flugsoftware für das Apollo-Raumfahrtprogramm entwickelt wurde. Hamilton popularisierte sie u.a. den Begriff „Software-Egineer“. Auf dem Bild ist sie mit einem Ausdruck des Programm­codes für den Apollo Guidance Computer zu sehen, geschrieben in Assembler. (Bild von der NASA, gemeinfrei)

-
Trenner

Stupid-Shit-Hackathon

Stupid-Shit-Hackathon

Der Stupid-Shit-Hackathon fand bereits im Mai in San Francisco statt, aber erst jetzt sind wohl alle Projekte online. Sehr schick finde ich ja die Random Location Picnic-App von Max Goodman. Damit kannst Du Essen und Taxi zu einem zufälligen Ort bestellen. Was beim ersten Mal ziemlich beknackt klingt finde ich irgendwie ganz schön. So, for … „Stupid-Shit-Hackathon“ weiterlesen

-
Trenner

Blog Of The Day: Classic Programmer Paintings

Classic Programmer Paintings

Egal ob Scrum-Master*in, Product-Owner*in, Frontend- oder Backendentwickler*in. Der Alltag in (Web-)Entwicklung ist gar nicht so hip und modern wie es manchmal aussieht. Um genau zu sein, finden sich viele Tagesabläufe bereits in klassischen Gemälden. Der Beweis? Classic Programmer Paintings! Ein Tumblr mit genau diesen Alltagsszenen. http://classicprogrammerpaintings.tumblr.com/post/142901202890/developer-explaining-seo-to-marketing-jacques http://classicprogrammerpaintings.tumblr.com/post/142737360869/engineering-manager-returning-from-a-budget (via falk)

-
Trenner

Wie die Grafik in alten Games funktionierte

Oldschool-Grafik

Ich lese ziemlich gerne darüber wie es früher war zu programmieren. Damals musstest Du als Programmierer*in unglaublich auf den verfügbaren Speicher achten, heutzutage sind die meisten Webseiten fetter als die Spiele die Du damals gezockt hast. The 8-Bit Guy erklärt in diesen Videos welchen Einfluss diese Limitierungen auf die Grafik hatten.

-
Trenner
Trenner

Ein Musikvideo als Vinyl-Single-B-Seite für den Sinclair ZX

Camouflage

Computerprogramme auf Schallplatten waren tatsächlich der Auslöser für die Retro-Computing-Woche. Allen voran die Single von Solo-Veräffentlichung Chris Sievey von The Freshies mit dem Titel „Camouflage“. Statt einen weiteren Song auf die B-Seite zu packen, fanden sich dort drei Computerprogramme. Natürlich konntest Du diese nicht direkt vom Vinyl ausführen, sondern musstest die Sounds erstmal auf eine … „Ein Musikvideo als Vinyl-Single-B-Seite für den Sinclair ZX“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Das Ende der Supercuts?! – Programm generiert Videozusammenschnitte automatisch

Obwohl ich immer wieder betone, dass ich Supercuts eigentlich doof finde, hatte ich bereits einige im Blog. Vielleicht könnte das kleine Programm Videogrep von Sam Lavigne jetzt etwas daran ändern, wäre theoretisch eine noch viel größere Schwemme an Supercuts zu erwarten. Er hat nämlich ein Script geschrieben, dass die Subtitles von Videos dursucht und dann … „Das Ende der Supercuts?! – Programm generiert Videozusammenschnitte automatisch“ weiterlesen

-
Trenner

Von Ook! bis Whitespace – Programmiersprachen zum Ausrasten

Einhörner scripten - Symbolbild

Für viele Entwickler*innen würde es ja reichen hier dick und fett PHP hinzuschreiben. Aber die Liste von t3n hat noch viel mehr zu bieten. Denn sie widmet sich nur Sprachen, die nur zum Spaß und dem Wunsch nach maximalem Frustfaktor entwickelt wurden. Gehört habe ich tatsächlihc von keiner einzigen dieser Sprachen bisher und ich glaube … „Von Ook! bis Whitespace – Programmiersprachen zum Ausrasten“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner