Psychohypochonder

Teutophobie

Teutophobie

Willkommen in meiner kleinen Welt der Psycho-Hypochondrie. Seit Januar ruhte meine unregelmäßige Rubrik. Nun habe ich mich in einem Krankheitsbild aber wiedererkannt. Wahrscheinlich wegen aktuell gehäuften Anlässen. Aktuell habe ich Teutophobie. Teutophobie ist wie so oft natürlich kein anerkanntes Krankheitsbild nach ICD. Wird dafür aber gerne als Kampfwort in rassistischen Debatten genutzt. Sozusagen um das … „Teutophobie“ weiterlesen

-
Trenner

Clinomania

Clinomania

Willkommen in meiner kleinen Welt der Psycho-Hypochondrie. Heute habe ich: Clinomania oder auch Dysania. Das scheint wie so oft in der Welt der Psycho-Hypochondrie nicht im ICD anerkannt zu sein. Aber als Hypochonder ist mir das ja egal. Wenn Du Clinomanie hast, dann willst Du das Bett gar nicht mehr verlassen. Es geht da nicht … „Clinomania“ weiterlesen

-
Trenner

Pan(to)phobie

Pantophobie

Willkommen in meiner kleinen Welt der Psycho-Hypochondrie. Heute habe ich: Pantophobie, Panophobie, Omniphobie oder auch Panphobie. Oft wird sie als „Angst vor Allem“ umschrieben, was nicht ganz korrekt ist. Wer darunter leidet erlebt häufig eine Angst ohne deren genaue Ursache zu kennen. Der Auslöser der Furcht könnte – theoretisch – also alles mögliche sein. Eine … „Pan(to)phobie“ weiterlesen

-
Trenner

Witzelsucht

Witzelsucht

Und wieder ein neuer Teil aus der Welt eines Psycho-Hypochonders. Heute habe ich: Die Witzelsucht, die in der Medizin als expansiv-joviales Verhalten beschrieben wird. Echt mal, ich mach jeden Flachwitz der sich mir in den Weg stellt. Und die sind eigentlich so flach, dass die gar nicht im Weg stehen können. Warum ich das natürlich … „Witzelsucht“ weiterlesen

-
Trenner

Anuptaphobie

Anuptaphobie

Willkommen in meiner kleinen Welt der Psycho-Hypochondrie. Heute habe ich: Anuptaphobie. Das ist natürlich Quatsch, aber es reicht aus damit ich was habe bis ich morgen etwas neues finde. Die Folge wäre, dass man sich von einer Beziehung in die nächste stürzt. Glaube ich… also kann ich das wohl ernsthaft für mich ausschließen. Übrigens soll … „Anuptaphobie“ weiterlesen

-
Trenner

Es ist nicht einfach ich zu sein…

Mephobia

Ich muss mir nämlich alle Mühe geben, damit Ihr überleben könnt. Zumindest in den Momenten in denen ich nicht an Anthropophobie, Autophobie, Odontophobie, Gelotophobie und Gynäkophobie leide. Und wieso habe ich fast 11 Jahre nach meinem Abitur bitte immernoch eine Scholionophobie? Es ist nicht einfach ich zu sein.

-
Trenner