Punk

Damaged Goods: 150 Einträge in die Punk-Geschichte feat. mir

Damaged Goods

Gerade erschienen. Damaged Goods: 150 Einträge in die Punk-Geschichte (Partnerlink) versammelt 150 Texte verschiedenster Autor*innen zu zentralen Alben der Punkgeschichte, zu ­Lieblingsplatten, übersehenen Perlen und ­Klassikern: „Von ‚Never Mind The Bollocks‘ und ‚The Modern Dance‘ über ‚Zen Arcade‘ und ‚I Against I‘ bis zu „Pussy Whipped“ und ‚Wasser Marsch!‘ laden wir ein zu einer Reise … „Damaged Goods: 150 Einträge in die Punk-Geschichte feat. mir“ weiterlesen

-
Trenner

Schleim-Keim – Die Geschichte einer DDR-Punkband

Schleim-Keim

Zwei Sachen ließen mich kürzlich über Punk in der DDR nachdenken. Zum Einen wäre da das Crowdfunding zu Wutanfall, einem Bildband über DDR-Punk und zum Anderen meine Beteiligung an dem Buch „Damaged Goods: 150 Einträge in die Punk-Geschichte“ (Partnerlink). Auch in diesem Buch wird Schleim-Keim mit ihrem unter dem Pseudoynm Sau-Kerle (SK) veröffentlichten Debüt „DDR … „Schleim-Keim – Die Geschichte einer DDR-Punkband“ weiterlesen

-
Trenner

„Wutanfall“ – Crowdfunding für Punk in der DDR Bildband

Wutanfall

Mit DDR-Punk kenne ich mich gar nicht aus. Da gab es Schleim-Keim, Feeling B und sonst? Absolut keine Ahnung! Das könnte nun ein Bildband ein wenig ändern. Die Leipzigerin Christiane Eisler hat die Protagonist*innen von damals zwischen 1982 und 1989 fotografiert und braucht Eure Unterstützung. Auf Vision-Bakery sammelt sie Geld für „Wutanfall“, so der Titel … „„Wutanfall“ – Crowdfunding für Punk in der DDR Bildband“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Stream: Punk-Mix der 90er

Endlich ne Chance dieses sehr alberne Pic von mir zu posten. Das Shirt ist tatsächlich aus den 90ern (wobei ich es damals schon 2nd Hand kaufte) und stammt aus meiner Kiddie-Punk-Zeit. Nicht ganz so Kiddie ist das hier mit EA80, Slime, den Zitronen und vielen mehr. Guter Punk-Mix, kannste machen. Dosenbier auf! Hier das Tracklisting: … „Stream: Punk-Mix der 90er“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner
Trenner
Trenner
Trenner

No Future? – 36 Interviews zum Punk

No Future?

Im Archiv der Jugendkulturen Verlag ist gerade No Future? 36 Interviews zum Punk erschienen. Mit dabei sind u.a. Schorsch Kamerun, Susanne Reimann, Trini Trimpop, Margita Haberland, Peter Hein, Karl Nagel u.v.m. Der Klappentext dazu: „‚Jung kaputt spart Altersheim‘: Eigentlich wollten sie nie alt werden, die Punks der 70er und 80er Jahre, oder glaubten zumindest nicht … „No Future? – 36 Interviews zum Punk“ weiterlesen

-
Trenner