Rassismus

Sick Sad World: Was Oettinger sagt, wenn er sich sicher fühlt

Sick Sad World

Immer wieder ist Günther Oettinger als Witzfigur verschrien und sorgte auch fleißig für Nachschub. Schiefe Virtual-Reality-Brille und dennoch EU-Digitalkomissar? LOL! Dazu sein Befürworten des Leistungsschutzrechtes mit seltsamen Lesegewohnheiten. Ein EU-Politiker, der nur geborchenes Englisch kann? Auch lol, zumindest für viele im Internet. Weniger witzig wird es wenn seine konservative Seite hervortritt. Victim-Blaming war von ihm … „Sick Sad World: Was Oettinger sagt, wenn er sich sicher fühlt“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Wie Pepe the Frog zu einem rechten Hasssymbol wurde

Pepe the Frog - Sad

Vielleicht weißt Du nicht, was „Pepe the Frog“ ist, aber gesehen hast Du die Zeichnung von Matt Furie bestimmt schon mal. Seit ca. 2006 schwirrt das Teil im Netz rum. Nun wurde es von der US-amerikanischen Anti-Defamation League in die Liste der Hassymbole aufgenommen. Der Standard dazu: „Seit einiger Zeit wird Pepe jedoch von rechten … „Wie Pepe the Frog zu einem rechten Hasssymbol wurde“ weiterlesen

-
Trenner

25 Jahre Hoyerswerda – Dokumentation im Web

Hoyerswerda 1991

Anfang der 90er ging ein Rechtsruck durch Deutschland. Pogrome in Rostock-Lichtenhagen und Solingen. Rassistische Hetze sorgte für den sogenannten Asylkompromiss und zeitweise gewannen Parteien wie Die Republikaner und etwas später auch die DVU an Aufwind. Vor 25 Jahren, im September 1991, wurde der Hass öffentlich. Sieben Tage lang griffen teilweise bis zu 500 Personen in … „25 Jahre Hoyerswerda – Dokumentation im Web“ weiterlesen

-
Trenner

Vor 24 Jahren: Rostock-Lichtenhagen

Sonnenblumenhaus Rostock-Lichtenhagen

Zwischen dem 22. und 26. August 1992 fanden in Rostock-Lichtenhagen als Resultat von populistischen Kampagnen und Rassismus Pogrome statt bei denen hunderte Randalierer*innen unter dem Applaus von bis zu 3000 Zuschauer*innen ein Haus in Brand steckten. Dabei zog sich die Polizei gar gänzlich zurück, so dass ca. 150 Vietnames*innen und ein ZDF-Fernsehteam den Angreifer*innen ausgeliefert … „Vor 24 Jahren: Rostock-Lichtenhagen“ weiterlesen

-
Trenner

Die neue Mitte-Studie 2016

Was wählen Rechtsextreme? 2016

Zwei Jahre nach der letzten Mitte-Studie, erscheint die Neue. Wissenschaftler*innen befragten bundesweit 2.420 Menschen zu den Themen Befürwortung einer rechtsautoritären Diktatur, Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus, Sozialdarwinismus, Chauvinismus und Verharmlosung des Nationalsozialismus. Seit 2002 gibt es die „Mitte“-Studien. Repräsentative Erhebungen zu rechtsextremen Einstellungen in Deutschland. Ich erwähne sie im Blog ziemlich häufig. Vor zwei Jahren habe ich zum … „Die neue Mitte-Studie 2016“ weiterlesen

-
Trenner

Über Clausnitz, Bautzen & Co. – Über Tribalismus und Kultur

Es ist ein recht kurzer Text den Dietmar Dath in der FAZ zu Clausnitz schreibt und es sind 10 Thesen die Michael Seemann in seinem Blog aufzeigt. Beiden ist gemein, dass sie eine Erklärung des Rassismus in der Gesellschaft in der Kultur suchen. Bei Michael ist es Prämisse während es sich bei Dath hinter dem … „Über Clausnitz, Bautzen & Co. – Über Tribalismus und Kultur“ weiterlesen

-
Trenner

Dresden 2014 vs. Rostock-Lichtenhagen 1992

Rostock Lichtenhagen

Dass dieser Beitrag bereits ein Jahr alt ist, hat leider aber so gar nichts an seiner Aktualität verändert. Der NDR damals dazu: „Die Welt hat sich geändert, die Vorurteile offenbar nicht.“ In Bautzen stehen sie schon wieder vor brennenden Häusern und klatschen. Und der Bruder des Heimleiters, der bei der AFD ist, organisierte die Proteste … „Dresden 2014 vs. Rostock-Lichtenhagen 1992“ weiterlesen

-
Trenner

Hoaxmap & Kaltland-Chronik – Gerüchte über Flüchtlinge debunken, rechte Gewalt dokumentieren

Hoaxmap

Hoaxmap sammelt allerlei Gerüchte über angebliche Straftaten von Flüchtlingen und widerlegt sie. Ich hoffe das führt nicht zum gegenteiligen Ergebnis, schließlich gibt es ja auch Leute die das hier für echt hielten: Flüchtling renkt seinen Unterkiefer aus und verspeist blondes deutsches Kind bei lebendigem Leib Kaltland-Chronik Und wo wir schon bei Karten sind klebe ich … „Hoaxmap & Kaltland-Chronik – Gerüchte über Flüchtlinge debunken, rechte Gewalt dokumentieren“ weiterlesen

-
Trenner

Rassismus, Hass und puschelige Pantoffeln

Pantoffel

Jede*r hat wohl seine eigene Art mit dem aktuellen Geschehen umzugehen. Ich für meinen Teil wurde immer stiller. Es gibt irgendwo ein Cartoon wo ein Pärchen in puscheligen Pantoffeln auf dem Sofa bei einer heißen Tasse Tee lümmelt und aus dem Fernseher heißt es „Aktuelles zur Flüchtlingskrise…“ woraufhin der Typ sagt „Puhh, das nimmt mich … „Rassismus, Hass und puschelige Pantoffeln“ weiterlesen

-
Trenner