Raubkopieren

Die Musik im berühmtesten „Anti-Raubkopier“-Spot war „gestohlen“

Anti Piracy Spot

Eine alte Geschichte, die mir aber just gerade erst unterkam. Ihr kennt doch bestimmt diesen Anti-Piracy-Spot hier: Die Musik dafür schrieb der Niederländer Melchior Rietveld mit der Auflage, dass der Spot nur einmalig auf einem Filmfestival aufgegührt werde. Als er dann irgendwann später einen Filmabend mit „Harry Potter und der Orden des Phoenix“ startete war … „Die Musik im berühmtesten „Anti-Raubkopier“-Spot war „gestohlen““ weiterlesen

-
Trenner

Musikindustrie: Wie sich das Ende von Napster auf Innovationen auswirkte

Napster

Vor einiger Zeit gab es einen interessante Studie zu den Folgen des Napster-Verbots auf die Innovation. Im Artikel “Copyright and Innovation: The Untold Story” des US-Rechtsprofessors Michael A. Carrier werden 31 Interviews mit Gründern, Investoren und Vertretern von Plattenfirmen befragt. Das Ergebnis der Studie: Die Innovation in der Musikbranche wurde durch das harte Vorgehen gegen … „Musikindustrie: Wie sich das Ende von Napster auf Innovationen auswirkte“ weiterlesen

-
Trenner

Raubkopieren, GEMA, Urheberrecht und blabla…

Raubkopie

Als ich meine erste 7inch veröffentlichte googelte ich naiv nach Besprechungen. Und so fand ich in einem Forum die Bitte, dass jemand das kleine Vinyl doch rippen solle, weil man selbst keinen Plattenspieler besäße. Das Gefühl „bestohlen“ zu werden wurde schnell davon übertüncht, dass hier jemand wirklich meine Musik hören wollte. Doch das sehen andere … „Raubkopieren, GEMA, Urheberrecht und blabla…“ weiterlesen

-
Trenner