Roman

Rock im Rückwärtsgang

Es gibt nur wenige Bücher, die ich mehrmals las. Rock im Rückwärtsgang – Manipulation durch backward masking gehört dazu. Der Roman von Michael Buschmann beschäftigt sich mit „Backward Masking“. Also dem Verstecken von Rückwärtsbotschaften in Musik. Klingt erst einmal interessant und ein wenig nach dem tollen Teeniehorror The Gate – Die Unterirdischen, ist aber besonders … „Rock im Rückwärtsgang“ weiterlesen

-
Trenner

Kein Schlaf bis Langenselbold – Auszug aus Linus Volkmanns neuem Roman

Kein Schlaf bis Langenselbold von Linus Volkmann

Linus Volkmanns Arbeit verfolge ich schon ewig. Das fing an mit dem Komm Küssen wo er die ersten Geschichten veröffentlichte, die später zu Superlupo führen sollten. Später arbeiteten wir beim Intro Magazin zusammen und mittlerweile hat er mit ein paar Kumpels wieder ein neues Fanzine. Bücher schreibt er aber immernoch und erst kürzlich erschien Kein … „Kein Schlaf bis Langenselbold – Auszug aus Linus Volkmanns neuem Roman“ weiterlesen

-
Trenner

Exklusiver Auszug aus Fetzen von Gerd Reda

Fetzen von Gerd Reda

Fetzen ist ein existentialistischer Schund Roman. Eine Dystopie, die die Grenzen des guten Geschmacks weiter dehnt als Goatse und genau deswegen Spaß macht. Wie jeder Pulp, jeder Trash ist Fetzen somit auch nicht Jedermanns Sache. Wer aber in die Falle läuft empört zu sein, angewidert, oder verletzt, der versteht das Genre nicht. „Was machst du, … „Exklusiver Auszug aus Fetzen von Gerd Reda“ weiterlesen

-
Trenner

Exklusiv: Der Pilz von Frank Schätzing

Franz Schätzing - Der Pilz

Es ist schon eine große Ehre, dass gerade das kotzende Einhorn die ersten Infos zu Frank Schätzings neuen Roman „Der Pilz“ hat. Schätzing nimmt sich in seinem neusten Werk viel vor und bleibt sich dennoch treu. Fundiertes wissenschaftliches Wissen mischt er mit aktuellen Ereignissen, Sozialkritik und, man höre, sogar Politik. Es beginnt mit dem Protagonisten … „Exklusiv: Der Pilz von Frank Schätzing“ weiterlesen

-
Trenner