Sexismus

Über Clinton & Trump

Maacah Davis über Clinton und Trump

Maacah Davis, Herausgeberin des Belladonna-Magazins, hat vor ein paar Tagen einen Post auf Facebook veröffentlicht der ziemlich viral ging. Hier eine (freie) Übersetzung: „Ich bin nicht mal ein Hillary-Clinton-Fan, aber als Frau bin ich stellvertretend für sie so wütend. Sie muss unterhaltsam sein, eine Gegenkampagne führen und möglicherweise gegen einen Mann verlieren, der ihr nichtmal … „Über Clinton & Trump“ weiterlesen

-
Trenner

Was wir bei der olympischen Berichterstattung über Sexismus lernen können

Andy Murray

Okay, wirklich lernen tun wir wirklich nichts neues. Aber die Medienberichterstattung zeigt stellvertretend wie die Welt noch so tickt. Besonders gut fasst das wohl dieser Zeitungsausschnitt zusammen: This headline is a metaphor for basically the entire world. pic.twitter.com/5WpQa04N0o — Nancy Leong (@nancyleong) August 14, 2016 Bedauerlicher Einzelfall? Mitnichten, als Tennisspieler Andy Murray zu seinem vermeintlich … „Was wir bei der olympischen Berichterstattung über Sexismus lernen können“ weiterlesen

-
Trenner

Mobbing auf Wikipedia – Über die Diskussionskultur des Schwarms

Wikipedia

Debatten um die Wikipedia und die Diskussionskultur dort gibt es schon lange. Exemplarisch eine Geschichte von Daniel Jacob in seinem Theorieblog 2010. Auch die FAZ schrieb damals bereits: „In der Gemeinschaft wächst der Ärger über das selbstherrliche Bearbeiten und Löschen der Texte durch arrivierte Mitglieder, wie der Blogeintrag einer einstmals sehr engagierten und dem Projekt … „Mobbing auf Wikipedia – Über die Diskussionskultur des Schwarms“ weiterlesen

-
Trenner

Blog Of The Day: Unnecessarily Gendered Products

Bastelkleber für Jungs und Mädchen

Pink für Mädchen, blau für Jungs. Wie Geschlechterklischees zu Marketingzwecken eingesetzt werden war hier schon oft Thema. Um (u.a.) auf solche Rollenklischees hinzuweisen gibt es #ichkaufdasnicht. Der Tubmlr Unnecessarily Gendered Products zeigt auf wie irrsinnig dieser „Werbetrend“ wird. Wie z.B. beim Bastelkleber. WTF?! (via laughing squid)

-
Trenner

Sick Sad World: Jung von Matt und der Sexismus

Sexistische Kackscheiße von Jung von Matt

Ja, es gab diesen Facebookbeitrag. Mit Dekolleté wird die hausinterne Weihnachtsfeier beworben. Dazu ein barthesker Spruch: „Klamotteninspiration für die Damen?“ Erinnern wir uns: Jung von Matt, das waren die, die „rothaarige, bisexuelle Praktikantinnen“ für ihre Stuttgarter Abteilung suchten und für Sixt als Atomkraftgegner getarnte Werber zum Demonstrieren schickten. Ich schließe mich da Thomas Knüwer an: … „Sick Sad World: Jung von Matt und der Sexismus“ weiterlesen

-
Trenner

Was ich habe… – Poetry Slam gegen Sexismus

Ich will nicht viel zu dem schreiben was Bente Varlemann beim ZDF.Kultur Poetry Slam 2013 vortrug. Ihr sollt das Euch ansehen. Ansehen, wie zuerst vereinzelt einige lachen und dann das Publikum immer stiller wird, die Blicke gen Boden gleiten und am Ende zu Recht ob des Textes gejubelt wird. Hier findest Du eine Vorstellung von … „Was ich habe… – Poetry Slam gegen Sexismus“ weiterlesen

-
Trenner

Am 01.09. gegen Sexismus in der Werbung vor dem Brandenburger Tor

Wie ihr wisst bin ich ein wenig unglücklich mit dem Namen „PinkStinks“, das ändert aber nichts daran, dass ich die kommende Aktion unterstütze. Schließlich geht es um die Inhalte. Am 1. September wird es eine große Demonstration gegen Sexismus in der Werbung auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor geben. Mit dabei sind u.a. … „Am 01.09. gegen Sexismus in der Werbung vor dem Brandenburger Tor“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

WTF?! – Edeka hat jetzt Männer- und Frauenbratwurst im Programm

Männerbratwurst vs. Frauenbratwurst

Krasso. Lego for Men, Frauenzonen im Mediamarkt, Ü-Eier für Mädchen, geht es noch verrückter? Scheinbar. Bei Edeka wird noch tiefer in die Rollenklischee-Schublade gegriffen und so bekommt die Frauen-Bratwurst dann noch Attribute wie „besonders mager“ während die Männerbratwurst „“deftig, kräftig“ ist. WTF?! So behämmert, kannste Dir nicht mal ausdenken! Antje Schrupp hat einen offenen Brief … „WTF?! – Edeka hat jetzt Männer- und Frauenbratwurst im Programm“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner