SuperSisters

SuperSisters! – Feministische Sammelkarten aus den 70ern

Supersisters Trading Cards

Als Lois Rich 1978 bermerkte, dass Grundschüler*innen ihr keine fünf berühmten Frauen nennen konnten beschloss sie zusammen mit ihrer Schwester Barbara Egerman Sammelkarten mit berühmten Frauen zu veröffentlichen. Für die Reihe schrieben sie 500 populäre Amerikanerinnen an um sie in die „SuperSisters!“-Trading-Cards-Reihe aufzunehmen. Darunter befanden sich u.a. Sportlerinnen, Aktivistinnen, Politikerinnen, Journalistinnen oder auch Autorinnen. Einige … „SuperSisters! – Feministische Sammelkarten aus den 70ern“ weiterlesen

-
Trenner