Tatort

Trenner

Der typische Tatort in 123 Sekunden

Ein typische Tatort mit stereotypen Ermittlern, den üblichen Verdächtigen und einem verkrampft gesellschaftskritischen Thema. Und das in 123 Sekunden. Sehr gut gemacht, auch wenn es lustiger sein könnte. Aber will es wahrscheinlich gar nicht. Die Dialoge treffen auch so. Ich bin ja gar kein große Tatort Gucker, mag aber die Münsteraner echt gerne. (via Facebook)

-
Trenner

Sick Sad World: Tatort Internet

sick sad world

Es ist eine Farce. Stephanie Freifrau zu Guttenberg tut sich mit RTL II zusammen und stellt potentielle Sexualtäter in der TV-Sendung „Tatort Internet“ bloß. Öffentliche Auftritte sind wie auch Buchveröffentlichungen ihre Pflicht als Präsidentin der deutschen Sektion von Innocence in Danger und bereiten ihrem Verein gute Publicity. „Tatort Internet“ ist dabei keine Innovation. Vorbild ist … „Sick Sad World: Tatort Internet“ weiterlesen

-
Trenner