Trip Hop

Sunday-Classics: Over von Portishead

1997. Portishead erwischt mich vollkommen. Das selbstbetitelte zweite Alben begeistert mich so sehr, dass ich nicht nur das erste Album nachkaufe sondern auch Singles um an die B-Seiten zu kommen und seien das auch nur Instrumentals. Hätte mir Yo La Tengo-Bassist James McNew das kleine Zettelchen aus dem Sugarcube-Video zugeschoben, ich hätte sofort YES angekreuzt. … „Sunday-Classics: Over von Portishead“ weiterlesen

-
Trenner