Verhalten

Labormäuse beweisen: Kapitalismus ist böse!

Mäuse, Geld

Es ist nicht überraschend, dass eine gewisse Skrupellosigkeit bei der Karriereleiter des Kapitalismus immer eine gute Aufstiegshilfe war. Um da mal Carsten Maschmeyer zu zitieren: „Wenn sie duftende Rosen haben wollen, müssen sie im Herbst stinkende Jauche drauf kippen. Und das komische ist: Je stärker das stinkt, um so schöner duftet das hinterher.“ Auch stellte … „Labormäuse beweisen: Kapitalismus ist böse!“ weiterlesen

-
Trenner