Voder

Voder – Skurriler Sprachsynthesizer aus den 1930er Jahren

Homer Dudley stellte 1939 auf der Weltausstellung in New York seinen Voder vor. Ein Gerät mit dem man zum ersten Mal Sprache synthetisieren konnte. „Mittels eines Handgelenkschalters konnte man bestimmen, ob das Ursprungssignal von einem Sinusgenerator für stimmhafte Laute (die Frequenz konnte durch ein Pedal variiert werden) oder einem Rauschgenerator für stimmlose Laute erzeugt wurde. … „Voder – Skurriler Sprachsynthesizer aus den 1930er Jahren“ weiterlesen

-
Trenner