Wien

WKR-Ball bekommt legitime Beschreibung

Der WKR-Ball ist eine Eigenwilligkeit. Eine vermeintlich elitäre Veranstaltung, bestehend aus FPÖ-Typen, waffenstudentischen Burschenschaftern und rechter Prominenz. Zu Recht bringt das klassistische Brimborium seit geraumer Zeit Proteste mit sich. Über den Nachfolger, den Wiener Akademikerball, schrieb bereits 2014 mein Wiener Freund Markus fürs Einhorn. Auch Marine Le Pen von der Front National war zu Gast … „WKR-Ball bekommt legitime Beschreibung“ weiterlesen

-
Trenner

Helene Fischer live in Wien: „Das hier werden uns Slayer nicht geben können“.

Helene Fischer kurz vor der Heiligsprechung

Embedded Journalism. Einmal bei den Großen mitspielen. Grund genug unseren Österreich-Korrespondenten Markus Brandstetter da hin zu schicken wo es weh tut. Direkt in das Zentrum des Mainstreams. Den neunten Kreis des Schlagerpops. Direkt zu Helene Fischer. Statt Qualen wurde er jedoch errettet und erlebte seine popkulturelle Marienvision. Erwachet!

-
Trenner

Diskjockey werden!

Herrlich. DJing ist schon ne Sache für sich. Hier Einblicke in den Unterricht einer Wiener DJ-Schule aus dem Jahre 1969. Erinnert mich ein bisschen an diesen Beitrag Ende der 80er auf Tele 5. (via ronny)

-
Trenner
Trenner