Wombat

Buchempfehlung: Weihnachtswombat

Weihnachtswombat

Ja, es gibt tatsächlich ein Wombat-Weihnachtsbuch. Schlafen, kratzen, Schlafen. Das sind eigentlich die Lieblingstätigkeiten des Wombats. In ihrer „Wombat-Tagebuch“-Serie begleitet Jackie French den Alltag des Tieres, eben auch an Weihnachten: „Die Wombatdame staunt nicht schlecht, als ihr plötzlich ihre geliebten Karotten direkt vor die Nase gestellt werden. Seltsamerweise tauchen komische Kreaturen auf, die die Karotten … „Buchempfehlung: Weihnachtswombat“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Wissenswertes über Wombats (8): Jungtiere

Wombat mit Teddy

Bereits nach nur 20 Tagen kommt ein Wombat-Baby zur Welt, verbringt dann aber die nächsten sechs bis acht Monate im Beutel der Mutter. Es wird fast immer nur ein Junges aufgezogen. Ungefähr im 6. Monat beginnt das Jungtier seine Umgebung außerhalb des Beutels zu erkunden. Zwischen dem 12-15 Monaten hört das Jungtier auf Milch zu … „Wissenswertes über Wombats (8): Jungtiere“ weiterlesen

-
Trenner

Adorno über Wombats

Wombath

Als Adorno mal an Grzimek vom Frankfurter Zoo schrieb: „Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte? Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. […] Dann darf ich auch an die Existenz des … „Adorno über Wombats“ weiterlesen

-
Trenner

Wissenswertes über Wombats (7): Höchstgeschwindigkeiten

Running Wombat

Tatsächlich sind Wombats ganz schön schnelle Tiere. Bis auf 40km/h kommen die Beutelsäuger. Allerdings sind sie nicht unbedingt Langstreckenläufer. Mehr als eine Minute können sie ihren Top-Speed nicht halten. Zum Vergleich: Usain Bolt erreicht bei den Olympischen Spielen in Peking eine Höchstgeschwindigkeit von 43,9 km/h und er läuft ja keine Minute, sondern eher so 10 … „Wissenswertes über Wombats (7): Höchstgeschwindigkeiten“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner
Trenner

Wombat Wednesday TV-Tipp: Expeditionen ins Tierreich heute Abend

Wombat tätscheln

Der Wombat Wednesday setzt sich durch. Der NDR widmet heute gleich eine ganze Sendung dem Beutelsäuger. Ab 20:15 geht es in das Land der Wombats: „Während tagsüber heißer Wind über das karge Inland im Süden Australiens fegt, ruht er friedlich im selbst gebuddelten Reich unter der Erde: Der Wombat gehört zu den besten Baumeistern der … „Wombat Wednesday TV-Tipp: Expeditionen ins Tierreich heute Abend“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Wissenswertes über Wombats (6): Riesenwombats

Riesenwombat

Diprotodons sind zwar ausgestorben, waren aber die größten Beuteltiere die jemals gelebt haben. Ungefähr so groß wie Nashörner. Die größte Art, das Diprotodon optatum, erreichte eine Schulterhöhe bis zu 2m und eine Körperlänge von über 3m und wog über 2 Tonnen. Fossilien des Riesenwombats finden sich in fast ganz Australien, vor allem aber im Süden … „Wissenswertes über Wombats (6): Riesenwombats“ weiterlesen

-
Trenner