Ziviler Ungerhorsam

Objekte des zivilen Ungehorsams – Blog zur Ausstellung

DIY-Gasmaske und Flyer-Bome

Bis zum 1. Februar 2015 zeigt das Victoria & Albert-Museum im London eine Ausstellung mit dem Titel „Disobedient Objects“: „From Suffragette teapots to protest robots, this exhibition will be the first to examine the powerful role of objects in movements for social change. It will demonstrate how political activism drives a wealth of design ingenuity … „Objekte des zivilen Ungehorsams – Blog zur Ausstellung“ weiterlesen

-
Trenner

Unter CC-Lizenz: „Ungehorsam! Disobedience! Theorie und Praxis kollektiver Regelverstöße“

Ungerhorsam

Ziviler Ungehorsam ist eine Form politischer Partizipation, deren Wurzeln bis in die Antike zurückreichen. In der Neuzeit dürften vor allem die Schriften von Henry David Thoreau eine große Rolle spielen. Die Rosa Luxemburg Stiftung hat nun Sammelband mit dem Titel „Ungehorsam! Disobedience! Theorie und Praxis kollektiver Regelverstöße“ (Hier als PDF) unter CC-Lizenz herausgebracht: „Praktiken des … „Unter CC-Lizenz: „Ungehorsam! Disobedience! Theorie und Praxis kollektiver Regelverstöße““ weiterlesen

-
Trenner