Hyperrealistische Skulpturen

-

Hyperrealistische Skulpturen

Hyperrealismus, zuweilen auch Superrealismus genannt, ist die Fortsetzung des Photorealismus. Im Gegensatz zu diesem ist er kühl und spitz und nicht zwingend schön. Trifft wohl alles zu auf die Skulpturen, die webdesigner depot rausgesucht haben.  Die stellen Werke von mehreren Künstlern vor. Darunter u.a. welche von Duane Hanson, der mit seinen Skulpturen von Drogenabhängigen und Obdachlosen als Begründer des Hyperrealismus gilt.
Mir persönlich gefallen die Werke von Ron Mueck am Besten. Sein Trick ist die Skulpturen überdimensional aufzublasen oder zu verkleinern.

Nicht uninteressant ist, dass nicht wenige dieser Künstler vom Film kommen. Ron Mueck arbeitete z.B. an Labyrinth mit, Evan Penny an Werken wie Cronenbergs eXistenZ.

Weitere großartige Bilder gibt es hier: http://www.webdesignerdepot.com/2009/11/mind-blowing-hyperrealistic-sculptures/



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz