Cocktail Pinguin

-

Okay, aber woher kommt der weiße Bauch? Egal, Martini-Time.

[via Blame It On The Voices]



    Ein Kommentar:

  • Radieschenfreund schreibt am 11. September 2013 um 21:26

    Für den weißen Bauch könnte ein Teil eines geschälten Radischens verwendet werden…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!