Free Kuru – Delfin will fliehen

-

Zu Zoos habe ich ja ein ambivalentes Verhältnis. Mir ist durchaus bewusst, dass diese eine wichtige Rolle für die Aufzucht und den Schutz gefährdeter Arten spielen. Anders dagegen sieht es mit Shows aus in denen Tiere zu Unterhaltungszwecken vorgeführt werden. Das sind verfickte Freakshows, nur dass die Freaks auf den Zuschauerbänken sitzen. Das nun ausgerechnet in Japan ein Delfin namens Kuru keinen Bock mehr hatte, verwundert mich da nicht. Vielleicht schien der Tod dem Tier da erstrebenswerter, sprang er doch einfach aus seinem Becken und lag dann auf dem Trockenen.

Aufgezeichnet wurde das ganze von einem Freak US-Touristen:

Ich weiß, ich bin da ziemlich polemisch. Aber dafür werde ich mich keinesfalls entschuldigen!



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz