Sick Sad World: Bier aus toten Tieren trinken

-

sick sad world

Es gibt ja kranke Scheiße, dann gibt es kränkere Scheiße und nun gibt es ein hochprozentiges Bier, dass Du aus toten Tieren trinkst.
Den Schotten von Brew Dog reichte es nicht mit The End Of History ein Bier mit 55 Umdrehungen zu brauen, nein sie mussten die Flaschen dann auch noch in ausgestopfte Eichhörnchen und andere Viecher stecken. Die Tiere die das Bier beinhalten sind alle im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Und es gibt gerade mal 12 Flaschen für den Handel. Auch wenn es mich beruhigt, dass keine Tiere extra für die Verpackung getötet wurden frage ich mich dennoch was für eine traurige kranke Scheiße das bitte ist.

the end of history

Die Berichterstattung kann den beiden Brauern sicher sein. Die Sache provoziert und wer dann wirklich ca. 750 Euro für eine der Kadaverbuddeln ausgeben will, der hat’s eh nicht besser verdient.

P.S.: Während ich das schrieb wurde doch tatsächlich eine Flasche verkauft. WTF?!

Update 22:44 Tatsächlich komplett ausverkauft nun!



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz